Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) als Betreuer im Betreuten Wohnen für psychisch kranke und/oder seelisch behinderte Menschen


Image

Einsatzort:
Fritzlar

Image

Arbeitszeit:
25 - 39 Stunden

Image

Start:
schnellstmöglich

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Willkommen sein, dazu gehören: Die Hephata Sozialpsychiatrie bewährt sich seit mehr als 25 Jahren in der individuellen Begleitung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Im Rahmen der Rehabilitation von psychisch kranken und/oder seelisch behinderten Menschen ist Betreutes Wohnen zu einem wichtigen Bestandteil der sozialen Infrastruktur geworden. Auf der Grundlage fachlich fundierter, praktischer sozialer Arbeit und erfahrungsorientierter Standards hat sich das Betreute Wohnen zu einem inhaltlich und organisatorisch abgegrenzten, eigenständigen Arbeitsgebiet entwickelt, das in dieser Form eine hohe Qualität innerhalb des sozialpädagogischen Arbeitsfeldes repräsentiert.
In Anbindung an die sozialpsychiatrischen Wohneinrichtungen in Fritzlar und Melsungen stehen ca. 50 Plätze zu Verfügung. Durch die Anbindung an die bestehenden stationären Wohneinrichtungen stehen auch Hilfsangebote in der Nacht (Rufbereitschaft), am Wochenende und in Krisenzeiten (Krisen/Gästezimmer im Wohnheim) zur Verfügung, so dass dieses Angebot auch von Menschen genutzt werden kann, die ansonsten nicht in einer derart betreuten Wohnform leben könnten.

Ihre Aufgaben

  • Als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) sind Sie eine wichtige Bezugsperson für die Klient*innen
  • Gemeinsam mit dem Team fördern und aktivieren Sie die Selbstständigkeit und die Weiterentwicklung individueller Fähigkeiten der bei uns lebenden Menschen. 
  • In Abstimmung mit den Klient*innen teilen Sie sich Ihre Zeit frei ein und suchen die Klient*innen in einem Zeitfenster zwischen 8 und 20 Uhr im Betreuten Wohnen auf.
  • Sie planen mit den Klient*innen die Rehabilitationsschritte und Ziele, setzen diese um und reflektieren sie. Dabei kooperieren Sie mit allen am Rehabilitationsprozess beteiligten Institutionen, Fachdiensten und Personen.
  • Sie begleiten Klient*innen zu Arztbesuchen
  • Sie übernehmen individuelle Aufgaben bei der Gestaltung des Tages
  • Im Bedarfsfall zählt auch Krisenintervention zu Ihren Aufgaben


Ihr Profil

  • Sie sind Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Qualifikation bspw. ein Studium in Pädagogik/Erziehungswissenschaften
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich psychiatrischer Erkrankungen und Sucht mit
  • Sie schätzen eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sie sind bereit, sich fachlich weiter zu entwickeln
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B

Ihre Vorteile

  • attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 9 gemäß der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR.KW) des Diakonischen Werks. Das entspricht bei einer Vollzeitstelle (39 Stunden) einer Bruttovergütung je nach Erfahrungsstufe zwischen 3.829,58 Euro und 4232,68 Euro monatlich.
  • Kinderzuschlag in Höhe von130,00 Euro brutto für jedes Kind (bei Kindergeldberechtigung), in Teilzeit anteilig.
  • eine Jahressonderzahlung im November und Juli
  • Zahlung einer monatlichen Inflationsausgleichsprämie von 187,50 Euro ab 01.01.2024 (in Teilzeit anteilig)
  • mindestens 30 Tage Urlaub Kalenderjahr plus zwei zusätzliche freie Tage für Heiligabend und Silvester
  • 6,5 % rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung on Top
  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm Corporate Benefits
  • immer auf dem Laufenden und gut vernetzt mit bis zu 3.500 Kolleg*innen durch unserer Mitarbeitenden-App "Wir bei Hephata"
  • Job Rad Leasing

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online - unter Angabe des Stellenkennzeichens 147-2023_SozR. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Kämpfer, Recruiting
Tel. 06691 18-1108, oder -1818

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung