Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Teamleitung (m/w/d) Wohnverbund für Menschen mit Behinderung


Image

Einsatzort:
68519 Viernheim

Image

Arbeitszeit:
30 - 39 Stunden

Image

Start:
01.03.2023

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Assistenz und Unterstützung beim Arbeiten, Leben und Wohnen in einer inklusiven Gesellschaft: Unser Geschäftsbereich Soziale Teilhabe hat in Schwalmstadt zwei Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) mit mehr als 520 Plätzen in verschiedenen Arbeitsfeldern. In unseren Wohngemeinschaften in Hessen leben fast 700 Menschen mit Behinderungen. Hinzu kommen mehr als 150 Plätze im Betreuten Wohnen. Weitere 180 Menschen werden zu Hause unterstützt.

Der Wohnverbund Viernheim besteht aus zwei Angeboten für Menschen mit Behinderungen mit geringem bis hohem Unterstützungsbedarf. Das Angebot in der Maria-Mandel-Straße 2-4 (Johannes-Schrey-Haus) richtet sich an Personen, die einen mittleren bis hohen Unterstützungsbedarf haben und die in der Regel eine mehrfache Beeinträchtigung haben, das heißt, sie haben zusätzlich eine körperliche Beeinträchtigung, eine Beeinträchtigung der Sinne, eine seelische Beeinträchtigung, eine chronische Erkrankung, ein Anfallserkrankung und/oder Unterstützungsbedarf aufgrund ihres Verhaltens.  
Das Haus in der Schriesheimer-Straße 11 richtet sich an Menschen mit Behinderung, die einen geringen bis mittleren Unterstützungsbedarf haben. Darüber hinaus werden im Wohnverbund Viernheim Menschen mit Behinderung im Rahmen des Betreuten Wohnens in der eigenen Wohnung unterstützt.

Ihre Aufgaben

Im Team fördern und fordern Sie die Integration und Teilhabe behinderter Menschen als Bürger*in der Gemeinde. Dabei stellen Sie das Recht auf Selbstbestimmung, die Individualität und Identität eines Jeden in den Vordergrund und unterstützen Ihre Klient*innen in der Entdeckung und dem Ausbau persönlicher Stärken. Als Teamleitung übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Leitung des Wohnverbunds gemeinsam mit einer Kollegin
  • Sie führen eigenständig eine Organisationseinheit innerhalb des Wohnverbundes
  • Begleitung und Koordinierung der individuellen Teilhabeplanung
  • Arbeitsorganisation, Aufgabenverteilung und Mitarbeitereinsatz
  • Sie fördern ihre Teammitglieder und wirken bei der Personalentwicklung mit
  • Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Betreuer*innen und Angehörigen
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Übernahme von Früh- Spät- und Bereitschaftsdiensten im Vertretungsfall

Die Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Fachhochschulabschluss z.B. in Sozialpädagogik oder Sozialer Arbeit oder haben sich auf anderem Weg für diese Aufgabe qualifiziert
  • Die Freude und Einsatzbereitschaft, auf Augenhöhe mit Klient*innen und Mitarbeitenden gemeinsame Ziele zu erarbeiten und den Alltag zu gestalten zeichnet sie aus
  • Sie sind eine Persönlichkeit, die kooperatives Arbeiten liebt und offen auf Akteure des Sozialraums zugeht
  • Die Fähigkeit Probleme zu erkennen und Lösungsvorschläge zu erarbeiten rundet Ihr Profil ab

Ihre Vorteile

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 10 gemäß der der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR.KW) des Diakonischen Werks. Das entspricht bei einer Vollzeitstelle (39 Stunden) einer Vergütung je nach Erfahrungsstufe zwischen 4279,92 Euro und 4730,41 Euro brutto pro Monat.
  • Mitarbeitervorteilsprogramm (Corporate Benefits)
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Kinderzuschlag für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • 30 Tage Urlaub/ Kalenderjahr plus zwei bezahlte zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester
  • JobRad-Leasing
  • Eine Jahressonderzahlung zu zwei Teilen im Nov. (lfd. Jahr) und im Juli des Folgejahres
  • 6,2 % betriebliche Altersversorgung

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Kerstin Theiß, Recruiting, Tel. 06691 18-1177, 18-1818

Image

"Für mich ist bei meinem Job wichtig, dass die Arbeit im Team mit Klient*innen und Kolleg*innen Spaß macht."

Artur Schaller arbeitet im Wohnverbund
Dina-Zöllner-Weg

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung