Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Inklusion beginnt im Kindergarten: 75 Kinder mit und ohne Behinderung finden in unserer Integrativen Kindertagesstätte in Schwalmstadt-Treysa einen Ort, an dem sie spielen, forschen und lernen können. In einem großzügigen Haus und mit einem interessanten Gelände bieten wir den Kindern viele Möglichkeiten für ihre Entwicklung. Wir erstellen für jedes einzelne Kind individuelle Förderpläne. Bei uns erleben Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam den Alltag. Die Kindertagesstätte ist mit dem Qualitätssiegel Hessischer Bewegungskindergarten ausgezeichnet und verfügt über einen großen naturnahen Garten mit Spielplatz und eine eigene Turnhalle. Es gibt drei Gruppen für Kinder ab drei Jahren. Um jedem Kind ausreichend Aufmerksamkeit zu widmen, sind nicht mehr als 20 Kinder in einer Gruppe. Außerdem bieten wir für zehn Kinder von ein bis drei Jahren eine Krippengruppe an.

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) als flexible Unterstützung in Integrativer Kindertagesstätte


Image

Einsatzort:
Schwalmstadt-Treysa

Image

Arbeitszeit:
nach Absprache

Image

Start:
sofort

Darum geht es, Ihre Aufgaben

Sie können/möchten nicht regelmäßig arbeiten, haben jedoch einen staatlich anerkannten pädagogischen Abschluss? Unser Kita-Team freut sich riesig auf Ihre Unterstützung als Urlaubs- und Krankheitsvertretung.

  • Gestaltung des Tagesablaufes unter Berücksichtigung der Bedürfnislage der Kinder
  • Begleitung von Lernprozessen und Umsetzung des jeweils geltenden Förderkonzepts für die Kinder, die unsere Einrichtung im Rahmen einer Integrationsmaßnahme besuchen
  • Anwendung von und Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Konzeption und der teiloffenen Konzepte

Ihre Vorteile, unser Angebot

  • attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 7 der Arbeitsvertragsrichtlinien AVR.KW des Diakonischen Werks
  • eine Aufgabe mit viel Abwechslung, in die Sie sich als ganze Persönlichkeit einbringen können
  • Kinderzuschlag in Höhe von 130,- Euro brutto für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung (bezogen auf 39 Stunden, in Teilzeit anteilig)
  • eine Jahressonderzahlung
  • Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie monatlich von 187,50 € bis 31.08.2024 (in Teilzeit anteilig)
  • Entgelterhöhung um einen Sockelbetrag von 200 Euro plus 5,5% ab September 2024 (in Teilzeit anteilig)
  • 30 Tage Urlaub/Kalenderjahr plus zwei zusätzliche freie Tage für Heiligabend und Silvester
  • 6,5 % rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung on Top
  • JobRad-Leasing und Mitarbeitendenvorteilsprogramm Corporate Benefits
  • Jeder auf dem Laufenden und bestens vernetzt mit bis zu 3.500 Kolleg*innen durch die Mitarbeitenden-App „Wir bei Hephata.“

Das bringen Sie mit, unsere Anforderungen

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in oder Heilerziehungspfleger*in
  • eine einfühlsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und Familien sowie Freude an der Begleitung und Unterstützung von Kindern und kooperativer Zusammenarbeit im Team
  • Engagement und Kreativität und eine emphatische und lösungsorientierte Kommunikation
  • "Hilfe, es brennt." - "Ich bin da." Sie bringen die Flexibilität mit, an einigen Tagen im Monat spontan Krankheits- und Urlaubsvertretungen zu übernehmen.

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online unter Angabe der Stellennummer 100-2023_Per. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme auch ohne längeres Anschreiben!
Image

Ihre Ansprechpartnerin:
Andreas Kämpfer, Recruiting
Tel. 06691 18-1108 oder -1818

Image

„Das Beste an meinem Job ist die besonders intensive Beziehungsarbeit
mit den jungen Menschen.“

Amira Chiahou ist Erzieherin in einer Wohngruppe
der Hephata-Jugendhilfe

Zurück zur Übersicht
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung