Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Servicekraft Küche & Cafeteria (m/w/d)


Image

Einsatzort:
Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung, Küche
34613 Schwalmstadt-Treysa

Image

Arbeitszeit:
20 Stunden

Image

Start:
schnellstmöglich

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Zum Zentralbereich Wirtschaft und Versorgung gehören neben der zentralen Hauswirtschaft auch die Cafeteria Oase, das Cafe Vielfalt, der SB-Laden und der Secondhand-Laden „Fundgrube“ auf dem Hephata-Stammgelände in Schwalmstadt-Treysa sowie die Speisenversorgung und textile Versorgung. Der Zentralbereich Wirtschaft & Versorgung organisiert außerdem Übernachtungen, Tagungsräume und Infozentrale. In unserer Küche bereiten wir für unsere Einrichtungen täglich bis zu 1.000 Essen im Cook & Chill-Verfahren zu. Darüber kochen wir als Dienstleister für externe Kunden wie Schulen und Kindergärten.

Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet, da es sich um eine Krankheitsvertretung handelt.

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter (m/w/d) unseren Ausgabestellen in Schwalmstadt-Treysa stellen Sie Service sicher und sorgen für einen positiven Eindruck und das Wohlgefühl unserer Gäste und Kunden.

  • Vorbereiten, Zubereiten und Nachbereiten aller Mahlzeiten nach Anleitung
  • Unterstützung bei Sonderveranstaltungen auf dem Stammgelände der Hephata Diakonie
  • Reinigungsarbeiten und andere hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Kassier-Tätigkeiten
  • Erfassung aller abrechnungsrelevanter Daten

Ihr Profil

  • Sie haben idealerweise Erfahrung im lebensmittelproduzierenden Gewerbe oder der Gastronomie
  • Sie sind teamfähig, körperlich belastbar und können sich flexibel auf Situationen einstellen
  • zeitlich ist es Ihnen grundsätzlich möglich, im Zeitraum 7-17 Uhr von Montag-Sonntag Ihre 25 Stunden Wochenarbeitszeit zu leisten
  • Qualitätsbewusstsein und eine positive und gepflegte Ausstrahlung
  • Sie können sich in Wort und Schrift gut in Deutsch verständigen
  • Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Corona-Schutzimpfung: Bitte beachten Sie, dass in dieser Einrichtung die einrichtungsbezogene Impfpflicht gilt.

Ihre Vorteile

  • tarifliche Vergütung je nach Qualifikation gemäß der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR.KW) des Diakonischen Werks
  • betriebliche Altersversorgung
  • Unternehmensziele, für die sich jeder Einsatz lohnt
  • fundierte Einarbeitung in eine abwechslungsreiche Aufgabe
  • angenehmes Betriebsklima
  • als fairer Arbeitgeber fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • in den Sommerferien Betreuung für Schulkinder im Rahmen der Hephata Ferienspiele
  • die Möglichkeit, in allen Lebenssituationen vertraulich Personal- und Sozialberatung in Anspruch zu nehmen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Kämpfer, Recruiting
Tel. 06691 18-1108

Image

„Wenn die Menschen lachen, lacht das eigene Herz gleich mit.“

Irmhild Romeike ist Gruppenleiterin einer Hephata-Wohngruppe

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung