Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Sie möchten Klient*innen bei deren Rehabilitationsprozess unterstützen? Dann ist unsere Stelle als Assistent*in bei der Eierabpackung auf unserem Bio-Geflügelhof Leuderode genau das Richtige für Sie. Bewerben Sie sich jetzt!

Assistenz (m/w/d) der Arbeitsgruppenleitung der Eierabpackung auf dem Bio-Geflügelhof Leuderode


Image

Einsatzort:
Bio-Geflügelhof Leuderode

Image

Arbeitszeit:
20-30 Stunden

Image

Start:
schnellstmöglich

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Seit 1988 gibt es auf unserem Bio-Geflügelhof in Leuderode Arbeitsplätze im Rahmen einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM). Mittlerweile sind hier über 40 Plätze entstanden für Menschen, die an einer Suchterkrankung, einer psychischen Erkrankung oder einer Kombination von beidem leiden. Zusätzlich stehen auch Integrationsarbeitsplätze für Menschen mit einer Schwerbehinderung zur Verfügung. Über 950 Legehennen aus ökologischer Tierzucht wollen täglich versorgt werden: Die Hennen werden gefüttert, die gelegten Eier gesammelt und vorsortiert. Darüber hinaus verpacken und versenden die Beschäftigten hier wöchentlich 80.000 bis 100.000 Bio-Eier für Supermärkte in der Region und drüber hinaus.

Der Bio-Geflügelhof ist Teil unseres Geschäftsbereichs Soziale Rehabilitation. In diesem Geschäftsbereich sorgen wir dafür, dass Menschen mit einer psychischen oder Suchterkrankung wieder ihren Alltag und ihre soziale Umgebung selbstständig organisieren können – für sich eine Perspektive wiedergewinnen. Die Palette unseres Angebotes ist umfassend: vom ersten Gespräch über die Behandlung bis hin zu Arbeiten und Wohnen.

Darum geht's - Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die beschäftigten Klient*innen bei der maschinellen bzw. manuellen Abpackung von Eiern
  • Sie wirken am Rehabilitationsprozess der Klient*innen mit
  • Zudem unterstützen Sie bei der Planung von Hilfen und bei der Leistung von individuellen Hilfen
  • Sie dokumentieren nach QM und HACCP

Ihre regelmäßigen Arbeitszeiten liegen zwischen ca. 8 und 16 Uhr. Variierende Dienstzeiten sind möglich, Wochenenddienste nur in Ausnahmefällen, z.B. bei Teilnahme an jahreszeitlichen Veranstaltungen.

Die Stelle ist aufgrund einer Krankheitsvertretung befristet zu besetzen.

Das bringen Sie mit - Ihr Profil

  • Sie bringen idealerweise pädagogische und/oder landwirtschaftliche Vorkenntnisse mit
  • Sie haben einen Führerscheinklasse B
  • Deutsch beherrschen Sie in Wort und Schrift
  • Sie besitzen EDV-Kenntnisse in Word, Excel und Outlook

Unser Angebot - Ihre Vorteile

  • Attraktive Vergütung nach Entgeltgruppe 6 der Arbeitsvertragsrichtlinien AVR.KW des Diakonischen Werk: Das entspricht bei 30 Stunden (Teilzeit) je nach Erfahrung zwischen 2.214,60 Euro und 2.447,75 Euro brutto pro Monat
  • Entgelterhöhung um einen Sockelbetrag von 200 Euro (Teilzeit anteilig) plus 5,5% ab September 2024
  • Kinderzuschlag in Höhe von 130 Euro brutto für jedes Kind (bei Kindergeldberechtigung, in Teilzeit anteilig)
  • Jahressonderzahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien AVR.KW 
  • 30 Tage Urlaub/Kalenderjahr plus zwei zusätzliche freie Tage für Heiligabend und Silvester
  • 6,5 % rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung on Top
  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm Corporate Benefits
  • Jederzeit auf dem Laufenden und vernetzt mit bis zu 3.500 Kolleg*innen in der Mitarbeitenden-App "Wir bei Hephata"

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Stellenkennzeichen: 91-2024_SozR

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Yvonne Stehl, Recruiting
Tel. 06691 18-1085 oder 18-1818

Image

„Ich finde es wichtig, für Menschen, die in unserer Gesellschaft benachteiligt werden, Lobbyarbeit zu leisten. Und deshalb ist mir meine Arbeit hier so wichtig.“

Christel Östreich ist Einrichtungsleiterin
des Marta-Mertz-Hauses

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung