Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Lohn- und Gehaltsabrechnungen durchführen und Mitarbeiterstammdaten pflegen sind Ihre Stärken? Dann ist unsere Stelle als Personalsachbearbeiter*in in der Entgeltabrechnung genau richtig für Sie! Bewerben Sie sich und unterstützen Sie das Team des Geschäftsbereichs Personal.

Personalsachbearbeiter (m/w/d) in der Entgeltabrechnung


Image

Einsatzort:
Schwalmstadt-Treysa
Geschäftsbereich Personal

Image

Arbeitszeit:
36 Stunden

Image

Start:
schnellstmöglich

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Im Geschäftsbereich Personal sind wir zentrale Ansprechpersonen für 3.500 Mitarbeitende: Lohn- und Gehaltsabrechnung, Sozialversicherung, Steuerrecht, Statistiken und Auswertungen sind die Expertise unseres Teams.

Ihre Aufgaben

Was Sie erwartet:

  • Sie führen die Lohn- und Gehaltsabrechnung inklusive aller vor- und nachgelagerter Tätigkeiten durch
  • Sie geben Mitarbeitenden-Stammdaten in Fidelis Personal ein und pflegen diese
  • Für die Mitarbeitenden sind Sie Ansprechpartner*in für sozialversicherungs-, steuerrechtliche sowie sonstige abrechnungsrelevante Fragestellungen
  • Sie erstellen Auswertungen und Statistiken sowie Bescheinigungen und Berichte
  • Sie bearbeiten Vorschüsse/Pfändungen und Abtretungen
  • Sie setzen gesetzliche Neuerungen bzw. Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht um

Die Stelle ist mit 20 Stunden unbefristet und 16 Stunden befristet bis 31.12.2025 zu besetzen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Zusatzqualifikation im Personalwesen
  • Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung und in der Personaladministration sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse des Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrechts
  • Idealerweise haben Sie bereits bei einem diakonischen Träger gearbeitet und sind mit den Arbeitsvertragsrichtlinien AVR.KW vertraut
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Entgeltabrechnungssystemen
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office Produkten
  • Sie sind kommunikationsstark und teamfähig und schätzen eine lösungsorientierte, selbstständige Arbeitsweise

Ihre Vorteile

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 7 gemäß der Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR.KW) des Diakonischen Werks. Das entspricht bei 36 Stunden einer Vergütung je nach Erfahrungsstufe zwischen 3.295,09 Euro und 3.804,06 Euro brutto pro Monat.
  • Kinderzuschlag in Höhe von 130 Euro für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung (in Teilzeit anteilig)
  • Mobiles Arbeiten 1x wöchentlich möglich
  • 30 Tage Urlaub/Kalenderjahr plus zwei zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester
  • Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie: monatlich 187,50 Euro bis zum 31.08.2024 (in Teilzeit anteilig)
  • Jahressonderzahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien AVR.KW 
  • 6,5 % rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung on Top
  • Fortlaufende Fachberatung sowie individuelle Fortbildungen
  • Mitarbeitendenvorteilsprogramm Corporate Benefits
  • Jederzeit auf dem Laufenden und bestens vernetzt mit bis zu 3.500 Kolleg*innen durch die Mitarbeitenden-App "Wir bei Hephata"

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.


Stellenkennzeichen: 113-2024_P

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Yvonne Stehl, Recruiting
Tel. 06691 18-1085 oder 1818

Image

„Die Arbeit bei Hephata ist vielseitig
und umfangreich. Ich erlebe jeden Tag, wofür ich arbeite.“

Michelle Hofmann, Personalsachbearbeiterin

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung