Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) Tagesgruppe für Kinder und Jugendliche


Image

Einsatzort:
37269 Eschwege
36205 Sontra

Image

Arbeitszeit:
20-39 Stunden

Image

Start:
schnellstmöglich, vorerst befristet bis 30.04.2023

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Begleiten dort, wo es nötig ist und so das Familiensystem unterstützen - als pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) in unserer Tagesgruppe in Eschwege fördern Sie nachmittags persönliche Entwicklung und soziale Kompetenzen junger Menschen. Neue Wege öffnen und eigene Wege finden: Die Hephata Jugend-, Familien- und Berufshilfe begleitet aktuell mehr als 1.300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und bietet Unterstützung in Ausbildung, Bildung und Erziehung. Wir sind in Hessen und Rheinland-Pfalz in Familien, in Pflegefamilien, in Wohngemeinschaften oder in eigenen Wohnungen für junge Menschen da.

Die Tagesgruppe Eschwege ist ein Trainingsort für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren, entlastet das Familiensystem und fördert die Erziehungskompetenz der Eltern. Die Betreuung erfolgt im Zeitraum von Montag bis Freitag nach der Schule und anteilig in den Ferien. Unter besonderer Berücksichtigung individueller Defizite und Problemlagen nehmen wir gemeinsam mit den jungen Menschen ihre persönliche Entwicklung in den Fokus.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der Tagesstruktur und des spezifischen pädagogischen Konzepts
  • Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen im Gruppenalltag
  • Erarbeitung und Umsetzung formulierter Erziehungsziele aus der Hilfeplanung heraus
  • enge Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten und Netzwerkpartnern wie Jugendamt, Schule, Therapeut*innen, Vereinen und Ärzt*innen
  • mit 5 Stunden/Woche unterstützen Sie das Team unserer familienergänzenden 5-Tage-Gruppe in Sontra, die Kinder und Jugendliche zwischen Sonntagnachmittag und Freitagabend über Tag und Nacht betreut und soziales Lernen und schulische Begleitung fokussiert (in der verbleibenden Zeit leben die jungen Menschen in ihren Herkunftsfamilien).
  • Mitarbeit an der Konzeptentwicklung und Weiterentwicklung von Beteiligung, Schutz und Beschwerde
  • tägliches dokumentieren, analysieren und reflektieren des pädagogischen Alltags

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium als Erzieher*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in oder Sozialarbeiter*in
  • einfühlsamer und unterstützender Umgang mit Jugendlichen aus verschiedenen Kulturen - auch in Krisensituationen
  • Flexibilität und Offenheit
  • Sie sind belastbar und zuverlässig und arbeiten gerne im Team
  • Offenheit für andere Lebensweisen und neue Wege
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit und eigenständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B
  • Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
  • den Nachweis ausreichenden Masern- und Corona-Impfschutzes, da wir der einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegen

Ihre Vorteile

  • einen Arbeitsvertrag bei einem renommierten Jugendhilfeträger mit Vergütung nach EG 8. Das entspricht bei einer Vollzeitstelle (39 Stunden) einer Brutto-Grundvergütung je nach Erfahrungsstufe zwischen EUR 3445,96 und EUR 3808,67 brutto pro Monat.
  • dazu kommen Schichtzuschläge, eine Jahressonderzahlung sowie 6,2 % betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag für jedes Kind bei Vorlage der Kindergeldberechtigung
  • als Krankheitsvertretung ist diese Stelle befristet; Sie haben jedoch die Chance auf Weiterbeschäftigung in einer anderen Gruppe
  • 30 Tage Urlaub/Kalenderjahr und 2 zusätzliche freie Tage für den 24.12. und 31.12.
  • die Wochenenden sind dienstfrei
  • eine fundierte Einarbeitung, regelmäßige Supervision und Fachberatung
  • Austausch mit anderen Wohngruppen in digitalen Teamsitzungen sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
  • vertrauliche Personal- und Sozialberatung in allen Lebenssituationen
  • die Möglichkeit, mit Ihrem Team und den Jugendlichen Entwicklungsschritte zu gehen und Erfolge zu feiern

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Machen Sie den ersten Schritt und lernen Sie das Team kennen. 

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Kämpfer, Recruiting, 06691 18 - 18 18

Image

„Ich arbeite hier, weil ich meine Hobbys bestmöglich in den Arbeitsalltag integrieren kann. Für mich ist bei meinem Job wichtig, dass alle Jugendlichen da abgeholt werden, wo sie gerade stehen und die Chance auf ein glückliches und selbstständiges Leben bekommen.“

Darius Schnurbus, Erzieher
in der Hephata-Jugendhilfe

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung