Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Oberarzt (m/w/d) für die Neurologie mit Schwerpunkt Epileptologie


Image

Einsatzort:
Hephata-Klinik
34613 Schwalmstadt-Treysa

Image

Arbeitszeit:
40 Stunden

Image

Start:
01.01.2023

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Die Hephata Klinik ist ein Krankenhaus für Neurologie und Psychiatrie/Psychotherapie mit 93 Betten, sowie einer psychiatrischen Instituts- Ambulanz und neurologisch ambulanter Behandlung über das MVZ gGmbH. Wir sind für die neurologische und psychiatrische Versorgung des Schwalm-Eder-Kreises zuständig. Die Weiterbildungsermächtigungen für 3 Jahre für Neurologie, 1,5 Jahre für Schlafmedizin sowie 2 Jahre Psychiatrie liegen vor.

Ihre Aufgaben

Wir suchen einen Kollegen/eine Kollegin, der/die sich in einem multiprofessionellen Team mit dem Schwerpunkt Epileptologie in die Hephata-Klinik einbringt. Eine Mitarbeit im ambulanten Bereich im Rahmen des MVZ gGmbH ist möglich.

Unsere Schwerpunkte sind regionale Schlaganfallbehandlung als Mitglied des Neuro-Netzwerks Mitte, Epilepsie in einem von der DGfE akkreditiertem Zentrum, Multiple Sklerose und traditi-onsgemäß die Schlafmedizin.

Zum 01.01.2023 wird eine Station für Menschen mit Epilepsie und Behinderung eröffnet. Für diesen Bereich suchen wir eine Leitung (m/w/d) mit entsprechenden Fachkenntnissen.

Sämtliche modernen neurologische Untersuchungsverfahren werden angewendet. Wir legen großen Wert auf eine vertrauensvolle kollegiale Zusammenarbeit und stehen für eine ausgewogene "Work-Life-Balance".

Auskünfte zur Stelle erteilt unser Chefarzt Dr. Bernd Schade unter: sekretariat.klinik@hephata.de, Tel.: 06691 18-2002

Ihr Profil

  • abgeschlossene Facharztausbildung sowie Eignungs- und Befähigungsnachweis durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse (Epilepsiezertifikat)
  • Teamgeist
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz

Corona-Schutzimpfung: Bitte beachten Sie, dass in dieser Einrichtung die einrichtungsbezogene Impfpflicht seit 16. März 2022 Gültigkeit hat.

Ihre Vorteile

Als fairer Arbeitgeber ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns unerlässlich. Dafür bieten wir unseren Mitarbeitenden zahlreiche Lösungen und Gestaltungsmöglichkeiten:

  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungspotential in einem offenen und kooperativen Team
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV Ärzte/VKA
  • betriebliche Altersversorgung

Die Gesundheit unserer Mitarbeitenden ist das höchste Gut. Als Mitarbeiter*in unseres Unternehmens profitieren Sie vom Jobrad-Leasing und der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Die Hephata-Klinik ist eine kleine Klinik mit kurzen Wegen in landschaftlich reizvoller Umgebung. Kindergärten, weiterführende Schulen und kulturelle Angebote sind am Ort vorhanden. In Kürze entsteht in der Nähe der Klinik ein Autobahnanschluss (A49). Wir legen großen Wert auf ein gutes und vertrauensvolles Verhältnis mit allen Mitarbeitenden. Offenheit für Innovationen ist selbstverständlich.

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Bewerben Sie sich schnell und einfach – bevorzugt online. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Kämpfer, Yvonne Stehl, Recruiting
Tel. 06691 18-1818


Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung