Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Oberarzt (m/w/d) Psychiatrie, Psychotherapie oder psychosomatische Medizin


Image

Einsatzort:
Fachklinik Fürstenwald Calden
Grundweg 2-4

Image

Arbeitszeit:
40 Stunden

Image

Start:
schnellstmöglich

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Als Oberarzt (m/w/d) im ärztlichen Dienst der Fachklinik Fürstenwald in Calden tragen Sie dazu bei, dass suchtkranke Patient*innen mit der Unterstützung von Therapien wieder in den Moment zurückfinden und ihrem Leben eine neue Richtung geben. Mit 65 Behandlungsplätzen für Erwachsene sind wir auf stationäre Langzeittherapien spezialisiert und bieten verschiedene Entwöhnungen an: Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit, Mehrfachabhängigkeit, wenn Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit im Vordergrund steht, Spielsucht, Drogenabhängigkeit und Tabakabhängigkeit. Grundlage unserer Therapie ist es, Sucht als Krankheit zu verstehen, mit dem Patient Mensch als Mittelpunkt. Unser Team besteht aus Ärzt*innen, Psycholog*innen, Therapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Pflegekräften und einem Klinikpfarrer.

Wir sind eine Einrichtung des Geschäftsbereichs Soziale Rehabilitation der Hephata Diakonie, der dafür sorgt, dass Menschen mit einer psychischen oder Suchterkrankung ihren Alltag und ihre soziale Umgebung wieder selbstständig organisieren können und für sich eine Perspektive wiedergewinnen. Die Palette unseres Angebotes ist umfassend: vom ersten Gespräch über die Behandlung bis hin zu Arbeiten und Wohnen. Rückkehr ins Leben ist auf jeder Stufe möglich. An 15 Standorten bieten wir Wohnen für mehr als 440 Menschen, Wohn-Pflegeheime mit 113 Plätzen, Tagesstrukturen für 255 Menschen und 320 Plätze im Betreuten Wohnen an. Zudem geben fünf Bio-Landwirtschaften und eine Bio-Metzgerei 170 Menschen mit psychischen und geistigen Behinderungen sowie chronischen Abhängigkeitserkrankungen Arbeit. In zwei Werkstätten der Sozialpsychiatrie finden 102 Klient*innen Beschäftigung. Zur sozialen Rehabilitation gehören auch eine Jugend- und Drogenberatungsstelle mit jährlich fast 1.000 Beratungen sowie die Fachklinik Weibersbrunn.

Ihre Aufgaben

Als Oberarzt (m/w/d) legen Sie mit unseren Patient*innen die Grundlagen für den Weg zu neuer Selbstbestimmtheit:

  • Führen von Aufnahmegesprächen
  • Leitung von Therapiegruppen
  • Einzelgespräche mit Patient*innen
  • Erstellen von Suchtanamnesen, medizinische Eigenanamnesen, Familienanamnesen
  • Befunderhebung inklusive körperlicher Untersuchung und neurologischer Untersuchung
  • medizinische Betreuung der Reha-Patient*innen unserer Klinik inklusive somatischer, psychosomatischer und medikamentöser Behandlung
  • Führen von Entlassgesprächen inklusive sozialmedizinischer Leistungsbeurteilung

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder Facharzt für Psychosomatische Medizin mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie, Facharzt für Innere Medizin mit fachgebundener Psychotherapie oder Facharzt für Allgemeinmedizin mit fachgebundener Psychotherapie
  • überdurchschnittliche Auffassungsgabe sowie Analyse- und Problemlösefähigkeit
  • hohe Kommunikationskompetenz
  • spezifische organisatorische Fähigkeiten und gute Belastbarkeit
  • Freude an Teamarbeit, die Fähigkeit, sich selbst zurück zu nehmen und Spaß daran, Wissen weiter zugeben und Mitarbeitende anzuleiten
  • Corona-Schutzimpfung: bitte beachten Sie die Gültigkeit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht in dieser Einrichtung
  • schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Ihre Vorteile

  • eine herausfordernde Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum, in der Sie sich mit Ihrer ganzen Erfahrung einbringen können
  • eine Tätigkeit im Tagdienst mit nächtlicher Rufbereitschaft
  • ein Dienstverhältnis mit einem renommierten, leistungsstarken Sozialunternehmen mit etabliertem Qualitätsmanagement und einem Netzwerk aus Ober- und Fachärzt*innen anderer Kliniken
  • Vergütung nach TV Ärzte VKA und betriebliche Altersversorgung
  • Unternehmensziele, für die sich jeder Einsatz lohnt
  • eine herzliche, kollegiale Arbeitsatmosphäre

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Erfahren Sie mehr! Machen Sie den ersten Schritt! Bewerben Sie sich gerne direkt hier online oder rufen Sie bei Fragen an.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!
Image

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Kämpfer, Recruiting
Tel. 06691 18-1818

Image

„Ich finde es wichtig, für Menschen, die in unserer Gesellschaft benachteiligt werden, Lobbyarbeit zu leisten. Und deshalb ist mir meine Arbeit hier so wichtig.“

Christel Östreich ist Leiterin einer Einrichtung des Geschäftsbereichs Soziale Rehabilitation

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung