Image

Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn

Teilhabe für alle ermöglichen: Das ist unser Ziel. Um die Mission Inklusion zu verwirklichen, suchen wir als derzeit rund 3.500-köpfiges „Team Hephata“ engagierte Mitstreiter*innen, die fachliche und menschliche Kompetenz vereinen und dabei Professionalität und Nächstenliebe in Balance halten. Wir wünschen uns Kolleg*innen, die genau wie wir den täglichen Herausforderungen offen begegnen und sich mit innovativen Ideen einbringen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Sozialen – mit passgenauen, individuellen Lösungen für unsere Klientinnen und Klienten. Unser Versprechen: Hephata gibt nicht nur Arbeit, sondern Sinn.

Initiativbewerbung Betreuer (m/w/d)


Image

Einsatzort:
Schwalmstadt und andere

Image

Arbeitszeit:
20-39 Stunden

Image

Start:
nach Absprache

Wir gestalten die Zukunft des Sozialen

Ihre Aufgaben

Teilhabe für alle gestalten, Wegbereiter sein, Menschen mit Unterstützungsbedarf personenzentriert zur Seite stehen - die Arbeit bei Hephata ist so vielfältig wie das Leben selbst. Entscheiden Sie, in welchem unserer Teams Sie mitarbeiten wollen:

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder eine ähnliche Qualifikation oder haben die Bereitschaft, eine pädagogische oder pflegerische Ausbildung zu beginnen
  • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, wertschätzende, klientenzentrierte Haltung, Lösungsorientierung und die Bereitschaft das eigene Handeln zu reflektieren
  • Bereitschaft, Klient*innen während des Tagesablaufs im Schichtdienst zu begleiten
  • Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

Ihre Vorteile

  • eine Pflege- und Betreuungsdienstzulage in Höhe von 170,0 Euro brutto/Monat (in Teilzeit anteilig)
  • Kinderzuschlag in Höhe von 130,0 Euro brutto für jedes Kind (bei Kindergeldberechtigung, in Teilzeit anteilig)
  • Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie: monatlich 187,50 Euro vom 01.01.2024 bis 31.08.2024. Teilzeitkräfte erhalten die Inflationsausgleichsprämie anteilig.
  • Entgelterhöhung um einen Sockelbetrag von 200 (in Teilzeit anteilig) Euro plus 5,5% ab September 2024
  • Zuschläge für Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie Bereitschaftsdienst
  • eine Jahressonderzahlung im November und Juli
  • eine bereichernde Aufgabe in einem gestandenen und herzlichen Team
  • 30 Tage Urlaub/Kalenderjahr plus zwei zusätzliche freie Tage für Heiligabend und Silvester
  • 6,5 % rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung on Top
  • JobRad-Leasing und Mitarbeitendenvorteilsprogramm Corporate Benefits
  • jederzeit auf dem Laufenden und bestens vernetzt mit bis zu 3.500 Kolleg*innen in der Mitarbeitenden-App "Wir bei Hephata"

Ihr Weg zur Hephata Diakonie

Schreiben Sie uns, in welchem Arbeitsfeld und welcher Region Sie sich eine Mitarbeit ab wann vorstellen können - am besten direkt hier über eine Online-Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und vereinbaren ein erstes telefonisches Kennenlernen.
Image

Ihr Ansprechpartner:
Alexandra Hofmann, Recruiting
Tel. 06691 18-1015, -1818

Image

„Die Arbeit bei Hephata ist vielseitig
und umfangreich. Ich erlebe jeden Tag, wofür ich arbeite.“

Michelle Hofmann ist Sachbearbeiterin
im Zentralbereich Personal 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung